Alarmanlagen für ein sicheres Zuhause

Dieser Schreck wird jedes Jahr für Tausende zur Realität: Sie freuen sich nach einer fröhlichen Feier oder einem tollen Urlaub auf Ihr Zuhause und treffen auf eine ausgeraubte Wohnung. Eine Alarmanlage hätte dieses Fiasko wahrscheinlich verhindert.

Sicherheit durch Sensoren

Durch hochentwickelte Sensoren, die auf Bewegung, Glasbruch, sowie Manipulation an Fenstern und Türen reagieren, setzen Alarmanlagen Mechanismen in Gang, die ungebetene Gäste verjagen und Hilfe herbeirufen können. So wird ein Einbruchsversuch gestoppt und im Idealfall der Täter dingfest gemacht. Gleichzeitig erhöht sich das Gefühl der Sicherheit, weil Sie ungebetenen Gästen nicht mehr hilflos ausgeliefert sind.

Aufbau einer Alarmanlage

Das Herzstück des elektronischen Einbruchschutzes ist die Zentrale. Hier lässt sich die Alarmanlage individuell konfigurieren. Hochwertige Modelle besitzen eine unabhängige Stromversorgung, damit ein Einbrecher die Anlage nicht durch Unterbrechen der Energiezufuhr ausschalten kann. In der Zentrale laufen die Meldungen der Sensoren zusammen und werden blitzschnell ausgewertet. Wenn die Algorithmen Verdächtiges errechnen, wird eine Meldung generiert. Gleichzeitig kann ein Alarm ausgelöst werden, um den Einbruchsversuch zu stoppen und die Aufmerksamkeit eventueller Zeugen zu wecken.

Verbindungsvarianten zwischen Zentrale und Sensoren

Eine Alarmanlage kann über Funk oder mit Kabeln verbunden werden. Der Vorteil einer Funkverbindung zeigt sich bei Installation und Erweiterung der Anlage. Alle über Funk erreichbaren Gebäudeteile können unkompliziert miteinander verbunden werden. Auch eine Ergänzung ist jederzeit möglich. Das kann interessant sein, wenn angebaut wird oder wenn die Alarmanlage durch Zubehör ergänzt werden soll. Bei Neubauten und auch Gebäuden, die sich aus Gründen der Bautechnik oder der elektromagnetischen Verträglichkeit nicht für Funkverbindungen eignen, ist eine Kabelverbindung besser.

Die Alarmanlage einschalten

Hier kann auf die individuellen Bedürfnisse und gebäudetechnischen Erfordernisse eingegangen werden. Es gibt Systeme, die durch Codes oder Transponder an der Zentrale scharfgeschaltet werden. In der Regel sind die Komponenten zum Ein- und Ausschalten der Anlage aber an den Außentüren. Besonders interessant für größere Gebäudekomplexe ist die Möglichkeit, einzelne Gebäudeteile für sich abzuschließen und mit Alarm zu sichern. In diesem Fall können die Elemente zum Scharfschalten an Zwischentüren angebracht werden. So kann in Bürotrakten noch gearbeitet werden, während Produktions- oder Lagerbereiche bereits abgeschlossen sind. Ebenso können umgekehrt bei Früh-, Spät- und Wochenendschichten der gewerbliche Bereich freigeschaltet werden, während die Büroräume alarmgesichert sind.

Erkennen eines Einbruchversuchs

Jede Alarmanlage basiert auf Sensoren, die Bewegungen und Manipulationen an Türen und Fenstern bemerken. Es können sogar Bewegungsmelder auf optischer oder wärmemessender Basis im Umfeld des Gebäudes verwendet werden, die eine Annäherung an das geschützte Gebäude im Vorfeld erkennen. Die Kontakte an Türen und Fenstern können nicht nur unerwünschte Manipulationen melden, sondern auch eine Zerstörung von Glasscheiben wahrnehmen. Im Gebäude können Sensoren Bewegungen von Personen wahrnehmen und der Alarmanlage melden. Die geeigneten Komponenten für Ihre Alarmanlage erfahren Sie bei einer Fachberatung von Alarm- und Sicherheitstechnik Gessing.

Varianten für den Alarm

Für den Ernstfall gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie der Alarm ausgelöst werden kann. So gibt es die Möglichkeit, dass die Zentrale der Alarmanlage eine SMS schickt oder eine Meldung an eine festgelegte Stelle gibt (z. B. auf das private Mobiltelefon oder einen Wachdienst). So kann gegengeprüft werden, ob ein Bedienfehler vorliegt oder sich vielleicht nur eine Katze eingeschlichen hat. Natürlich kann auch direkt Alarm innerhalb und außerhalb des Gebäudes ausgelöst werden. Das ist abschreckend für den Einbrecher und kann Schaden vorbeugen. Allerdings wird der Eindringling auch frühzeitig gewarnt und kann schnell die Flucht ergreifen.

Sie fragen sich, ob eine Alarmanlage das richtige für Ihre Immobilie ist? Melden Sie sich bei uns, wir beraten Sie zu kabelgebundenen und Funkalarmanlagen und erstellen mit Ihnen eine individuelle Lösung für Ihre Einbruchmeldeanlage.

Icon Schliessanlage
Icon Schlüssel
Icon Kontakt und Anfahrt